Was ist die Anwendung von Shikiminsäure?

Vorstellung Shikiminsäure:

Shikiminsäure Ist eine weiße kristalline Verbindung von nichtnitrogener Säure, die in verschiedenen Pflanzen natürlich gefunden wird. Es hat zwei funktionelle Gruppen im gleichen Molekül, drei Hydroxylgruppen und eine Carbonsäuregruppe, die optisch aktiv sind. Sie können verschiedene Arten von Estern und Salzen liefern. Shikiminsäure ist ein Cyclitol, ein polyhydroxyliertes Cycloalkan, das mindestens drei Hydroxygruppen im Ring an verschiedenen Positionen enthält. Beispiele sind Inositol und Chininsäure.

Das wichtigste Merkmal von Cyclitol ist, dass es chirale Isomere, Schlüsselzwischenstufen bei der Biosynthese von aromatischen Verbindungen im lebenden Stoffwechsel gibt. Shikiminsäure ist ein wichtiges Zwischenprodukt auf dem biochemischen Weg von Phosphoenolpyruvinsäure zu Tyrosin.


Shikimic Acid Funktionen:

1. Shikiminsäure, die durch Arachidonsäure bewirkt wird.

2. Shikiminsäure wirkt als entzündungshemmend, schmerzstillend.

3. Shikiminsäure ist das Medikament Zwischenprodukte von Anti-Krebs und Anti-Virus.

4. Shikiminsäure ist auch die Basis Rohstoffe der Bekämpfung der Vogelgrippe.

5. Shikiminsäure kann die Konzentrierung der Blutplättchen hemmen, die arterielle, venöse Thrombose hemmen und

Zerebrale Thrombose.

Shikimic Acid Anwendung:

1. Als chemischer Rohstoff wird Shikiminsäure zur Umwandlung in andere chemische Stoffe oder chemische Stoffe verwendet.

2. Als antibakterielle Anti-Tumor-Medikamente.

3. Die Rolle des Herz-Kreislauf-Systems.