Was ist die Vorteile von Rhodiola Rosea?

Rhodiola Rosea ist ein skandinavisches Kraut, das behauptet wird, deine körperliche und kognitive Vitalität zu steigern. Es ist ein gewöhnliches Kraut in der traditionellen chinesischen Medizin, wo es oft verwendet wird, um Symptome wie Müdigkeit und Erschöpfung zu behandeln.

 

Das Kraut geht durch eine Reihe von verschiedenen Namen, darunter Rosavin , Rosenroot, Rhodiola Rhizome, Golden Root, Rhidola und Arctic Root.

 

Rhodiola rosea ist eine von mehreren großen Arten von Rhodiola. Andere beliebte Rhodiola-basierte Ergänzungen gehören Roséöl, Rosmarinsäure , Roselle und Scutellaria baicalensis. Keiner dieser Ergänzungen enthält Rhodiola rosea - also verstehe dich nicht.

 

Die Pflanze wächst natürlich in kaltem Klima auf der ganzen Welt und ist eine mehrjährige Blütenpflanze. Zu den wichtigsten wachsenden Regionen gehören die meisten der Arktis, die meisten Nordamerika und die Berge Zentralasiens. Die Pflanze wurde auch in waldigen Teilen Europas beobachtet.


 

Wissenschaftliche Tests haben gezeigt, dass Rhodiola rosea neuroprotektive Vorteile haben kann und auch " Langlebigkeit fördern " kann (was im Grunde bedeutet, dass es mit einem längeren, gesünderen Leben verbunden ist).

 

Wissenschaftliche Tests haben auch gezeigt, dass Rhodiola rosea wirksam bei der Behandlung von körperlichen Symptomen der Erschöpfung oder Schwäche ist. Allerdings ist die Mehrheit der Studien, die Rhodiola rosea Behandlung von körperlichen Erschöpfung Symptome beinhalten, fettleibige, out-of-Form Individuen. Studien mit ausgebildeten Athleten führen in der Regel nicht zu den gleichen Schlussfolgerungen.

 

Es gibt auch einige Fragen darüber, wie effektiv Rhodiola rosea ist eigentlich als neuroprotektive Agent: mehr Studien müssen durchgeführt werden, bevor die Ergebnisse sind schlüssig.

 

Dennoch zeigen frühere Beweise, dass Rhodiola rosea eine wirksame Behandlung für körperliche und geistige Erschöpfung sein kann.