Was ist Quercetin?

Quercetin ist eine Art von Flavonoid-Antioxidans, das in pflanzlichen Lebensmitteln, einschließlich Blattgemüse, Tomaten, Beeren und Brokkoli gefunden wird.

(1) Es ist technisch betrachtet ein "Pflanzenpigment", und genau deshalb kommt es in tief gefärbten, nährstoffreichen Früchten und Gemüse vor.

Als eines der häufigsten Antioxidantien in der menschlichen Ernährung, spielt Quercetin eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Schäden durch freie Radikale, die Auswirkungen von Alterung und Entzündung.


Quercetin


(2) Während Sie viel Quercetin von einer gesunden Ernährung erhalten können, nehmen einige Leute auch Quercetin Ergänzungen für ihre starke entzündungshemmende Wirkung.

Nach Angaben der Abteilung für Pathologie und Diagnostik an der Universität von Verona in Italien sind Quercetin und andere Flavonoide "antivirale, antimikrobielle, entzündungshemmende und antiallergische Mittel", die in verschiedenen Zelltypen positiv exprimiert werden können beide Tiere und Menschen.

(3) Flavonoide Polyphenole sind am vorteilhaftesten für das Herunterregulieren oder Unterdrücken von Entzündungswegen und -funktionen. Quercetin gilt als das am weitesten verbreitete und bekannte Naturstoff-Flavonol, das starke Immun- und Entzündungsreaktionen durch Leukozyten und andere intrazelluläre Signale zeigt.