Was sind die Vorteile von Beta-Glucan?

Beta-Glucan ist eine Form von löslichen Ballaststoffen, die stark mit der Verbesserung des Cholesterinspiegels und der Steigerung der Herzgesundheit verbunden ist. Wie viele Fasern ist es in Form von Ergänzungen erhältlich. Sie können es auch in Vollkornprodukten, Hafer, Kleie, Weizen und Gerste finden. Bäckerhefe und einige Arten von Pilzen, wie Maitake und Reishi-Pilze, enthalten auch Beta-Glucan.

Was sind die Vorteile von Beta-Glucan?

Steigert die Gesundheit des Herzens

Es gibt solide Beweise dafür, dass Beta-Glucan die Gesundheit des Herzens steigern kann. Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) hat auf der Grundlage dieses Nachweises ein herzgesundes Etikett für Lebensmittel mit hohem Beta-Glucan-Gehalt zugelassen . Mehrere Studien deuten darauf hin, dass Beta-Glucan Cholesterin und Triglyceride senken kann. Man fand heraus, dass der Verzehr von Hafer mit mindestens 3 g Beta-Glucan täglich das Niveau des schlechten Cholesterins (LDL) zwischen 5 und 7 Prozent senkte.


燕麦3.jpg

 

Reguliert den Blutzuckerspiegel

Es kann helfen, das Risiko von Typ-2-Diabetes zu reduzieren. Es kann auch die Blutzuckerkontrolle für diejenigen verbessern, die bereits Diabetes haben.

 

Stimuliert das Immunsystem

Forscher glauben, dass Beta-Glucan einige positive Auswirkungen auf das Immunsystem haben könnte. Mehr Forschung ist jedoch notwendig. Die meisten Forschungsarbeiten wurden bisher in Form von Tierversuchen durchgeführt. Wissenschaftler glauben, dass Beta-Glucan in der Lage sein könnte, das Immunsystem zu stimulieren und dem Körper dabei zu helfen, Krankheiten und Infektionen wirksamer abzuwehren. Das menschliche Immunsystem ist jedoch kompliziert und die Forscher lernen immer noch, wie es funktioniert. Es kann einige Zeit dauern, bis wir die genauen Auswirkungen von Beta-Glucan kennen und ob es die Funktion des Immunsystems verbessern kann.