Baldrian-Wurzel-Extrakt Vorteile für den Menschen

Der Baldrianwurzelextrakt wird aus der Valeriana-officinalis-Pflanze gewonnen, die Verwendung von Baldrianwurzeln stammt aus der Zeit des antiken Griechenlands. Dokumente aus dem 16. Jahrhundert erwähnen einen Pilger, der einer kranken Frau Baldrian vorschreibt. Die primäre aktive Komponente, Valerensäure, wurde 1891 extrahiert, wie im American Journal of Pharmacology erwähnt.


Valerian Root Extract

Baldrianwurzel-Extrakt für Qualitätsschlaf

Die meisten Menschen, die unter schlafbezogenen Problemen leiden, haben Probleme beim Einschlafen und / oder Durchschlafen. Eine Supplementierung mit Baldrian kann die Schlaflatenz verringern, die Zeit, die es braucht, um einzuschlafen, indem Adenosin, ein Neurotransmitter, der Schläfrigkeit induziert, verstärkt wird. Baldrian Wurzel moduliert auch GABA , ein Neurotransmitter, der Gefühle der Entspannung und Sedierung induziert. Diese Effekte wirken synergetisch, um Gefühle von Ruhe und Entspannung zu erzeugen. Zusätzlich wirken zwei der in der Baldrianwurzel gefundenen Flavone, Methylapigenin und Hesperidin, synergistisch mit Valerensäure, um Entspannung zu bewirken und den Schlaf zu verbessern. Der Vorteil von Adenosin und GABA Augmentation im Vergleich zu Hochregulation ist, dass Baldrianwurzel ist weniger wahrscheinlich Tag Ermüdung induzieren im Vergleich zu Ergänzungen, die die Produktion dieser Neurotransmitter erhöhen. Einfach gesagt, Baldrian kann helfen, einzuschlafen und zu schlafen, anstatt den Schlaf zu erzwingen.

Baldrianwurzel-Extrakt als Nootropic Supplement

Die nootropischen Vorteile der Baldrianwurzel liegen in ihrer Modulation der GABA- und Glutamataktivität. Glutamat und GABA stimulieren NMDA- und AMPA-Rezeptoren, die eine wichtige Rolle bei der kognitiven Funktion, insbesondere der Langzeitpotenzierung, spielen. Valerensäure hat eine Affinität für einen spezifischen Glutamat-Rezeptor, der anxiolytische Wirkungen hat, bekannt als Gruppe-I-mGluR-Rezeptoren. Als Ergebnis kann eine verstärkte kognitive Funktion mit Baldrianwurzelergänzung auftreten.