Verwendungen von Sanddorn

Sanddorn bezieht sich auf die Pflanze Hippophae Rhamnoides, seine Verwendung als Ergänzung kann sich entweder auf die Blätter der Pflanze oder die Beeren, die es trägt, Zusätzlich können die Beeren entweder als trockenes Sanddornpulver oder als Öl aus den Beeren ergänzt werden. Alle Teile der Pflanze scheinen bioaktiv zu sein.

Sanddorn ist eine gute Quelle von Flavonoiden, meistens die strukturell verwandt mit Quercetin und Kaempferol . Es hat auch Procyanidin Inhalt wie einige andere Pflanzen, mit einigen Epigallocatechin und Gallocatechin auch. Während Hippophae rhamnoides keine gut recherchierten einzigartigen Eigenschaften hat, scheint es aber eine gute kollektive Quelle gemeinsamer Flavonoidverbindungen zu sein.

Verwendungen von Sanddorn

Senkt den Blutdruck

In der Naturmedizin gibt es viele Verwendungen und Hinweise für den Sanddorn-Extrakt . Blätter und Blüten werden für Arthritis, GI-Geschwüre, Gicht und Hautausschläge und Irritationen verwendet. Tee aus den Blättern enthält Vitamine und Mineralien, Antioxidantien, Aminosäuren und Fettsäuren. Der Tee wird typischerweise zur Senkung des Blutdrucks und des Serumcholesterins, zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Blutgefäßes und zur Erhöhung der Immunität verwendet.


Sea buckthorn

 

Herz-Kreislauf-Nutzen

Sanddorn ist eine ergänzende Quelle für Vitamine C, A und E, Beta-Carotin , Mineralien, Aminosäuren und Fettsäuren. Eine aktuelle Studie deutet darauf hin, dass Sea Buckthorn Samen Öl kann wirksam für die Unterstützung bei der Gewichtsabnahme. Chinesische Forscher haben eine Studie abgeschlossen, die darauf hindeutet, dass Sanddorn-Extrakt Cholesterin senken, Angina reduzieren und Herzfunktion bei Patienten mit Herzerkrankungen verbessern können. Forschung auf See-Sanddorn, wie es sich auf Gewichtsverlust, Herz-Krankheit und Cholesterinspiegel ist laufend und scheinen vielversprechend auf der Grundlage der ersten Ergebnisse.

 

Beruhigt die Haut und verbessert den Anblick

Sanddornbeeren werden zur Vorbeugung von Hautinfektionen, zur Verbesserung des Sehvermögens und zur Verlangsamung des Alterungsprozesses eingesetzt. Der Tee wird häufig auf Sonnenbrand angewendet, um Schwellungen und Reizungen zu reduzieren und gleichzeitig Heilung zu fördern.

 

Zusätzliche Verwendungen

Seabuckdornsamen oder Beerenöl wird für Asthma, Angina, Hyperlipidämie (hoher Cholesterin), als Antioxidans und als Expektorans verwendet. Sea Buckthorn Öl wird in der traditionellen Medizin verwendet, um die Verringerung der geistigen Beweglichkeit im Zusammenhang mit dem Altern zu verlangsamen und die Nebenwirkungen von Krebs und Krebs Behandlungen zu reduzieren. Es kann verwendet werden, um menschliche Magen-Darm-Trakt (GI Trakt) Krankheiten einschließlich Geschwüre, GERD, Magenverstimmung, Dyspepsie und Verstopfung zu behandeln.