Red Clover verwendet

Red Clover verwendet

1. Die Isoflavone, die im Kraut enthalten sind, können helfen, HDL-Cholesterin (die gute Art) zu erhöhen.

2. Dies wird oft für Kinder, die einen anhaltenden, schlechten Husten haben verwendet.

3. Blutfluss scheint durch dieses Kraut verstärkt zu werden, da es helfen kann, Blutgerinnsel zu verhindern und das Blut zu verdünnen.

4. Studien fanden heraus, dass, wenn das Kraut von Menopausen Frauen genommen wird, dass es gefunden wird, um die körpereigene arterielle Stärke und Flexibilität zu profitieren.

5. Seine Verwendung zu helfen, um zu hemmen Krebs hat eine lange Geschichte, und Studien zeigen ermutigende Beweise für die Wirksamkeit des Krauts als ergänzende Krebsbehandlung. Obwohl, wegen seiner Östrogen-ähnliche Qualitäten, sollte Rotklee nicht gegen Brustkrebs verwendet werden.

6. Salben, die aus dem Kraut hergestellt werden, können in Ihre Haut gerieben werden, um Entzündungen, Hautausschläge und Irritationen zu lindern.


Red Clover

Rotklee gilt als eine gute Quelle für viele Nährstoffe:

Eine Quelle für viele wertvolle Nährstoffe wie Kalzium, Chrom, Magnesium, Niacin, Phosphor, Kalium, Thiamin und Vitamin C. Es gilt auch als eine der reichsten Quellen von Isoflavonen.

Mehrere Studien eines proprietären Extraktes der Isoflavone deuten darauf hin, dass es erheblich reduzieren Hitzewallungen bei Menopause Frauen. Auch die Menopause erhöht das Risiko einer Frau für die Entwicklung von Osteoporose und einige Studien deuten darauf hin, dass ein proprietärer Extrakt aus Rotklee-Isoflavonen den Knochenverlust verlangsamen und sogar die Knochenmineraldichte bei vor- und peri-menopausalen Frauen stärken kann. Die Östrogen-ähnliche Wirkung dieser Isoflavone kann beteiligt sein, und Rotklee kann auch eine direkte Wirkung haben, indem sie den Ausfall des bestehenden Knochens verhindert.