Wie funktioniert Baikal Skullcap?

Baikal-Schädeldecke (wissenschaftlicher Name Scutellaria baicalensis) ist eine Pflanze. Die Wurzel wird verwendet, um Medizin zu machen. Allgemeine Substitutionen für Baikalschädelkäppchen in der chinesischen Medizin umfassen verwandte Pflanzen, deren wissenschaftliche Namen Scutellaria viscidula, Scutellaria amonea und Scutellaria ikoninikovii sind.

 

Baikal Skullcap wird verwendet, um Infektionen der Atemwege, Heuschnupfen und Fieber zu behandeln. Es wird auch für gastrointestinale (GI) Infektionen sowie Leberprobleme einschließlich viraler Hepatitis und Gelbsucht verwendet.

 

Einige Leute benutzen Baikalschädelkappe für HIV / AIDS, Niereninfektionen, Beckenentzündung und Geschwüre oder Schwellungen. Es wird auch für Scharlach, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, rote Augen, gerötetes Gesicht, Krampfanfälle, Epilepsie, Hysterie, nervöse Anspannung und zur Linderung eines bitteren Geschmacks im Mund verwendet.


Baikal skullcap extract

 

Der Wirkstoff in Baikal-Schädeldecke, Baicalin , wird in Kombination mit Shung Hua (Ephedra) zur Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege verwendet. In Kombination mit anderen Kräutern wird Baikal Skullcap zur Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Prostatakrebs, Bronchienentzündung, Arthritis und Hämorrhoiden eingesetzt.

 

Baikal-Schädeldecke wird manchmal auch auf die Haut für Psoriasis angewendet.

Wie D ies Baikal S kullcap W ork   ?

Es wird vermutet, dass die aktiven Chemikalien in der Baikal-Schädeldecke in der Lage sind, die Entzündung zu verringern, das Tumorwachstum zu stoppen und die Vermehrung der Tumorzellen zu verhindern.