Gesundheitliche Vorteile von Bioflavonoiden

Sicher haben Sie gehört, dass ein Glas Rotwein oder eine Tasse grünen Tee für Ihre Gesundheit vorteilhaft ist.

Dies liegt daran, dass sie bestimmte Pigmente, sogenannte Bioflavonoide, enthalten, die große Antioxidantien sind.

Sie sind wasserlösliche Pigmente, die Obst und Gemüse eine violette, blaue und grüne Farbe verleihen.

Orange, gelbe und rote Farben werden von einer anderen Gruppe von Pflanzenpigmenten, Carotinoiden genannt, zur Verfügung gestellt.

 

Diese antioxidativen Vitamine wurden 1930 vom ungarischen Arzt Albert Szent-György (Nobelpreis) entdeckt, der sie "Vitamin P" nannte.

Sie wurden zuerst im weißen Teil von Zitrusfrüchten entdeckt.

Es gibt eine höhere Konzentration dieser Pigmente im Fleisch als im Saft.


Soy Isoflavonoids



Es gibt mehr als 4000 verschiedene Arten. Die beliebtesten sind:

1. Quercetin , können wir sie in Zitrusfrüchten, Äpfeln, Rotwein finden

2. Isoflavonoide, wir können sie in Soja-Lebensmitteln finden.

3. Epicatechin, in Kakao gefunden

4. Traubenkernextrakt

5. Proanthocyanidine, die unter anderem in Rotwein und Traubenkernen vorkommen

6. Polyphenole, in grünem Tee gefunden

Diese Antioxidantien verbessern die Aufnahme von Vitamin C und schützen es vor Oxidation.

Idealerweise sollten sie zusammen genommen werden.

Gesundheitliche Vorteile von Bioflavonoiden

Wie Sie vermuten, haben diese Antioxidantien große Vorteile für unsere Gesundheit:

Blutgefäße schützen

Förderung der Zirkulation

Niedrigere Cholesterinwerte im Blut

Sie wurden bei der Prävention von Herzerkrankungen und Schlaganfällen verwendet