Bitter Melone-Extrakt kann fördern Wundheilung

Bitter Melone dient oft als eine Art von Nahrung, die von Menschen gegessen, und einige früheren Forschungen haben auch gezeigt, dass bitterer Melone die Wirkung von Antidiabetika, Antioxidans, Verhütung und antibakteriell hat. Eine Studie aus Neuseeland zeigte, dass bittere Melone-Extrakt auch die Wundheilung fördern kann.



In dieser Studie entfernen die Forscher an Mäusen durchgeführt das Bett und dann mit Emulsion dressing Zusammenarbeit (Kontrollgruppe), Panthenol, Nitrofurazon und Olivenöl mit bitter Melone-Extrakt zur Wundbehandlung. Anschließend für 28 Tage beobachtet und bewertet die Wunde und das Gewebe drumherum am Ende. Panthenol ist ein Feuchthaltemittel und verhindert Austrocknen der Haut, rau, Schmutz, Haut Juckreiz und Irritation der Haut; Nitrofurazon ist eine Art von Antibiotika mit gute Wasserlöslichkeit, es kann zu verhindern oder zu beseitigen Mikroorganismen um die Wunde herum.

Die Forschung zeigt, dass Mäuse in unbehandelten gegenüber Gruppe eine höhere Anzahl von Entzündungszellen hatten, und in drei Gruppen von Mäusen behandelt, der Gewebe pathologischen Prozess der bittere Melone-Extrakt ist die beste Wirkung der Behandlung ist besser als die anderen beiden Gruppen. Dies deutet darauf hin, dass in den Prozess der Verbesserung und Förderung der Wundheilung, bittere Melone-Extrakt wirkt besser als Panthenol und Nitrofurazon, als eine natürliche alternative Therapie für die Behandlung der Wundheilung einsetzbar.