Apigenin Flavonoid gesundheitlichen Nutzen und Forschungszwecken In Krebs und Leukämie von Ray Sahel, M.D.

Apigenin findet sich in hohen Mengen in verschiedene Kräuter wie Petersilie, Thymian und Pfefferminze. Es findet sich auch in einer Reihe von anderen Kräutern wie Kamille Kraut, Schachtelhalm-Kraut, Melisse Kraut, Perilla Kraut, Eisenkraut Kraut und Schafgarbe. Rotwein und Tomatensoße enthalten auch dieses Flavonoid.

Gesunde Vorteile von Apigenin

Wie bei viele Flavonoide, hat Potenzial, um das Risiko von Krebs, da es anti-Tumor-Aktivität hat. Apigenin könnte auch potenziell nützlich sein bei Allergie da es entzündungshemmende Eigenschaften haben kann.

Anti-inflammatory

Ibuprofen und Apigenin induzieren Apoptose und Zellzyklus Festnahme in aktivierte Mikroglia.

Neuropharmacology Lett. 2005.

Im Falle einer Verletzung oder Erkrankung Mikroglia sind auf der Website der Pathologie rekrutiert und durch morphologische Veränderungen und Ausdruck von Pro-inflammatorischen Zytokinen aktiviert werden. Deutet darauf hin, dass Mikroglia vermehren sich durch Zellteilung, Gliosis auf der Website von pathologischen Zuständen wie die Amyloid-Plaques bei Alzheimer-Krankheit und der Substantia Nigra von Morbus Parkinson-Patienten zu schaffen. Die Überaktivierung der Mikroglia trägt zur Neurotoxizität. In der vorliegenden Studie testeten wir die Hypothese, dass entzündungshemmende Substanzen das Fortschreiten des Zellzyklus modulieren und Apoptose der aktivierten Zellen induzieren. Wir untersuchten die Wirkung von Ibuprofen (nicht-steroidale entzündungshemmende Arzneimittel) und Apigenin (ein Flavonoid mit entzündungshemmenden und Anti-proliferative Eigenschaften) auf den Zellzyklus der murinen Mikroglia-Zellinie BV-2. Die Ergebnisse zeigen, dass Apigenin-induzierten Zellzyklus Festnahme bevorzugt in der G2/M-Phase und Ibuprofen S Phase Verhaftung verursacht. Die Bindung von annexin V-FITC in die Membranen der Zellen kennzeichnet den apoptotischen Prozess untersucht wurden, während die DNA mit Propidium Jodid gefärbt wurde. Apigenin und Ibuprofen induzierte Apoptose deutlich im frühen und späten Stadien. Die Induktion der Apoptose von Ibuprofen und Apigenin bestätigte mit TUNEL-Test, enthüllt, dass Apigenin und Ibuprofen deutlich erhöht Apoptosis in BV-2 Zellen. Die Ergebnisse der vorliegenden Studie legen nahe, dass die entzündungshemmende Verbindungen Mikroglia Verbreitung hemmen könnte, durch Modulation der Zellzyklus Progression und Apoptose.

Depression

Antidepressiva-ähnliche Effekte von Apigenin und 2,4,5-Trimethoxycinnamic Säure aus Perilla Frutescens Werk in der erzwungenen Schwimmtest.

Biol Pharm Stier. 2003.

Wir untersuchten die Auswirkungen von Apigenin und 2,4,5-Trimethoxycinnamic Säure für Verhaltensstörungen Verzweiflung Test (erzwungenen Schwimmtest) und zentralen noradrenergen, dopaminerge und serotonerge Aktivitäten bei Mäusen. Verhaltens- und biochemische Ergebnisse zeigen seine antidepressive Eigenschaften, die durch die Auswirkungen der Dopamin im Gehirn Maus vermittelt werden können.

Krebs

Apigenin ist ein ungiftiges diätetische Flavonoid, die hat gezeigt, dass anti-Tumor-Eigenschaften besitzen und daher besonderes Interesse für die Entwicklung eines neuartigen chemopräventive und/oder chemotherapeutischen Agent für Krebs darstellt. Unsere Ergebnisse zeigen eine neuartige Rolle Apigenin bei der Hemmung HIF-1 und VEGF-Expression, die ist wichtig für Wachstum, identifizieren neue Signalmoleküle, die dieser Verordnung zu vermitteln und Tumor-Angiogenese.