9 führende Vorteile von Brokkoli

1. Krebsverhinderung

Brokkoli enthält Glucoraphanin, das der Körper in die Anti-Krebs-Verbindung Sulforaphan verarbeitet. Diese Verbindung kann den Körper von H. pylori befreien, ein Bakterium kann das Risiko von Magenkrebs stark erhöhen. Darüber hinaus enthält Brokkoli Indol-3-carbinol, eine starke antioxidative Verbindung und Anti-Karzinogen, die nicht nur das Wachstum von Brust-, Gebärmutterhalskrebs- und Prostatakrebs behindern, sondern auch die Leberfunktion verstärkt.

Brokkoli teilt diese Krebskämpfe, immunverstärkende Eigenschaften mit anderen Kreuzblütlergemüse wie Blumenkohl, Rosenkohl und Kohl.

 

2. Cholesterin-Reduktion

Wie viele ganze Lebensmittel, ist Brokkoli mit löslichen Ballaststoffen, die Cholesterin aus Ihrem Körper zieht verpackt.

 

3. Verringerung der Allergie-Reaktion und Entzündung

Brokkoli ist eine besonders reiche Quelle von Kaempferol und Isothiocyanaten, sowohl entzündungshemmende Phyto-Nährstoffe. Die Forschung hat gezeigt, dass kaempferol die Fähigkeit hat, die Auswirkungen von Allergie-bezogenen Substanzen auf unseren Körper zu verringern. Brokkoli hat sogar erhebliche Mengen an Omega-3-Fettsäuren, die gut als entzündungshemmend bekannt sind.

 

4. Starkes Antioxidans

Von allen Kreuzblütler Gemüse, Brokkoli zeichnet sich als die am stärksten konzentrierte Quelle von Vitamin C, plus die Flavonoide notwendig für Vitamin C, um effektiv zu recyceln. Auch konzentriert in Brokkoli sind die Carotinoide Lutein , Zeaxanthin und Beta-Carotin , andere starke Antioxidantien.


Brokkoli-Extrakt

 

5. Knochengesundheit

Brokkoli enthält hohe Mengen an Kalzium und Vitamin K, die beide für die Knochengesundheit und die Prävention von Osteoporose wichtig sind.

 

6. Herzgesundheit

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Sulforaphan, eines der Isothiocyanate in Brokkoli, können in der Lage sein, einige der Schäden an Blutgefäß-Auskleidungen zu verhindern (oder sogar umzukehren), die durch eine Entzündung durch chronische Blutzuckerprobleme verursacht werden können.

 

7. Entgiftung

Glucoraphanin, Gluconasturtiin und Glucobrassicin sind spezielle Phytonährstoffe, die alle Schritte im Entgiftungsprozess des Körpers unterstützen, einschließlich Aktivierung, Neutralisierung und Beseitigung unerwünschter Verunreinigungen. Diese drei sind in der perfekten Kombination in Brokkoli. Brokkoli-Extrakt enthält auch Isothiocyanate, die helfen, den Detox-Prozess auf einer genetischen Ebene zu kontrollieren.

 

8. Diäthilfe

Brokkoli ist ein intelligenter Carb und ist hoch in der Faser, die bei der Verdauung hilft, verhindert Verstopfung, hält niedrigen Blutzucker und bindet Überernährung. Darüber hinaus hat eine Tasse Brokkoli so viel Protein wie eine Tasse Reis oder Mais mit der Hälfte der Kalorien.

 

9. Alkalisiert deinen Körper

Wie viele Gemüse, Brokkoli hilft, Ihren ganzen Körper weniger sauer, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteile hat.