Warum mögen wir Moringa Blattpulver?

Moringa Oleifera Baum gilt als einer der nahrhaftesten Pflanzen jemals entdeckt mit den meisten seiner Vorteile konzentriert in seinen kleinen grünen Blättern. Wie aus seinem Namen hervorgeht, wird Mordpulver aus den frisch geernteten Blättern des moringa oleifera Baumes hergestellt. Frisches moringa Blattpuder ist tiefgrün in der Farbe und hat einen reichen nussigen Geruch.


Dieses Pulver wird durch Trocknen der Moränenblätter bei niedriger Temperatur hergestellt, so dass das Pflanzengewebe eine feine Pulverkonsistenz erreicht. Das Moringa-Blatt- Pulver kann noch einige Monate frisch bleiben und seinen Nährwert von Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien, Chlorophyll und kompletten Aminosäuren beibehalten.



Der Grund, warum getrocknetes Moringa- Blatt-Pulver ist bevorzugt über frische Blätter ist, dass es mehr nahrhaft ist und in einigen Fällen sogar zehnmal mehr spezifische Nährstoffe im Vergleich zu frischen moringa Blätter enthält. Darüber hinaus ist es vergleichbar mit allen gemeinsamen Früchten und Gemüse in Bezug auf seinen Nährwert. Als reines und organisches, hat dieses weiche und flauschige Pulver keine Nebenwirkungen und ist leicht zu lagern und zu verwenden. Es ist leicht löslich in Wasser und kann als Zutat in einer Vielzahl von Rezepten verwendet werden.


Moringa Blattpulver enthält etwa 20 Arten von Aminosäuren, 46 Antioxidantien, 36 entzündungshemmende Verbindungen und mehr als 90 Nährstoffe, die es zu einem der besten Nahrungsergänzungsmittel machen. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Mineralien wie Eisen, Kalzium und Vitamine A, B, B1, B2, B3, B6, C, E sowie Makromineralien, Spurenmineralien und Phytonährstoffe. Außerdem ist es eine gute Quelle für Qualität Protein und Ballaststoffe.