Was ist mit natürlichen Anthocyane?

Anthocyane sind eigentlich Bioflavonoide mit lila und blau Rotpigment in viele Früchte, Gemüse, Getreide und Blumen. Sie finden sich in fast allen Pflanzen in ihre Blätter, Stängel und Wurzeln aber finden sich am häufigsten in Früchten und Blumen.

Diese Anthocyane sind bekannt als ihre antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften. Als Antioxidantien haben Anthocyane die Funktion helfen, freie Radikale zu befreien, die oxidativen Schäden im menschlichen Körper verursachen. Die Studien haben gezeigt, dass Anthocyane ein breites Spektrum von gesundheitlichen Vorteilen, einschließlich der Prävention und Behandlung von vielen Krankheiten wie Krebs, koronare Herzkrankheiten und Kreislauf-Erkrankungen wie Gicht haben. Sie dienen auch zur Behandlung von Infektionen der Blase und Infektionen der Harnwege, sowie die Sicht zu verbessern. Anthocyane haben als eine natürliche Lebensmittelfarbe in Produkte wie Getränke, Obst Füllungen und Milchprodukte verwendet.

Was sind die Anthocyane Quellen?

Die Frucht mit reichen Anthocyane sind rot und lila Früchte solche Heidelbeeren, Brombeeren, Acai Beeren, Heidelbeeren, Preiselbeeren, Kirschen, Himbeeren und lila Trauben. Anthocyane finden Sie auch in Auberginen, Rotkohl und Rotwein.

Wie viele Arten von Anthocyanen?

Einige Wissenschaftler haben mehr als 500 verschiedene Arten Anthocyane gefunden. Sie sind die größte Gruppe von wasserlöslichen Pigmente im Pflanzenreich, sie gehören zu der Familie von Verbindungen, die sogenannten Flavonoide. Diese, die mehrere hundert verschiedene Anthocyanine Pelargonidin, Malvidin, Delphinidin, Peonidin und Procyanidin, gehören, alle an ein Zuckermolekül angebracht. Anthocyanidine sind Anthocyane ähnlich, aber sie haben kein Zuckermolekül.

Activity-Funktion der Anthocyane

Einige der Anthocyane biologischen Aktivitäten sind breit, einschließlich antioxidative, entzündungshemmende, antimikrobielle und Anti-Krebs-Aktivitäten.