Gesundheitliche Vorteile von Jujubes

Während sie möglicherweise keine große Menge eines einzigen Nährstoffes haben, enthalten Jujube eine breite Palette von verschiedenen, einschließlich Magnesium, Kalium, Kupfer, Niacin, Kalzium, Mangan, Phosphor und Eisen. Sie enthalten 20 mal mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte, stärken das Immunsystem und bekämpfen Infektionen, weshalb sie seit Jahrtausenden in vielen Kulturen medizinisch verwendet werden, wie zum Beispiel als Tee gegen Halsschmerzen.

 

Medizinische Studien haben herausgefunden, dass Jujube-Früchte und Jujube-Extrakt die Fähigkeit haben, den Blutdruck zu senken, Lebererkrankungen zu revidieren, Anämie zu behandeln und das Wachstum von Tumorzellen zu hemmen, die zu Leukämie führen können. Jujube Extrakte werden auch in Hautpflegeprodukten verwendet, die verwendet werden, um Falten zu reduzieren, trockene Haut zu lindern und Sonnenbrandschmerzen zu behandeln.


jujube fruits

 

Wie eine Frucht all diese Vorteile haben kann, hat nicht nur mit der Kombination, sondern auch mit der Komplexität ihrer Phytonährstoffe zu tun. Wissenschaftler haben acht Flavonoide in Jujube-Früchten identifiziert, darunter Spinosin und Swertish, die beruhigende Eigenschaften haben - zweifellos der Grund, warum Jujube-Samen zur Behandlung von Angstzuständen und Schlaflosigkeit in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden.

 

Das freie Radikale fangende Phenol Puerarin in Jujubes hilft, Ihren Cholesterinspiegel im normalen Bereich zu halten und verringert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das Flavonoid Apigenin (auch in Kamille, Thymian und Rotwein enthalten) enthält Antioxidantien sowie entzündungshemmende und tumorhemmende Eigenschaften, die dazu beitragen, das Krebsrisiko zu senken und Leber, Verdauung und Allergien positiv zu beeinflussen.

 

Jujuben sind auch mit 18 der wichtigsten Aminosäuren beladen, was zur Bildung von mehr als 50.000 Proteinen im Körper beiträgt, von denen einer den Wundheilungsprozess auslöst.