Gesundheitliche Vorteile von Ginseng

Die jüngsten Berichte über die Pharmakologie von Ginseng deuten auf eine Vielzahl von Wirkungen hin, einschließlich Einfluss auf das zentrale Nervensystem, endokrine und adrenocortische Systeme, interne, Organe, Stoffwechsel, Blutdruck und Zucker, gonadotrope Aktivität, zelluläre Alterung, Tumore und Stress. Ginseng scheint Stress abzubauen, die sexuelle Aktivität zu erhöhen und die Paarung in Labortieren zu erleichtern. Es wurde berichtet, dass das Kraut wirksam bei der Verlängerung der Überlebenszeit während des Herzstillstandes ist.

 

Ginseng wurde von einigen als nützlich bei der Behandlung von Anämie, Krebs, Depressionen, Diabetes, Müdigkeit, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Schock, Auswirkungen der Strahlung, Auswirkungen von Morphium und Kokain Verwendung, Umwelt, körperliche und geistige Stress und chronische Krankheit. Es wurde gesagt, als Stimulans zu dienen, die Ausdauer zu fördern, die Lebenserwartung zu erhöhen, das Nervensystem zu entspannen, das geistige Bewusstsein zu verbessern, die richtigen hormonellen Funktionen zu fördern, die Lipidspiegel zu verbessern, das Cholesterin zu senken, das Nervenwachstum zu verbessern und die Resistenz gegen Krankheiten zu erhöhen. Es wurde verwendet, um den Appetit und die körperliche Energie zu erhöhen, die Menstruation zu regulieren, die Geburt zu erleichtern, die Fruchtbarkeit der Frauen zu erhöhen und die Parodontalerkrankung zu behandeln.

 

Ginsenoside sind eine vielfältige Gruppe von steroidalen Saponinen, die die Fähigkeit, eine Vielzahl von Geweben Ziel, die eine Reihe von pharmakologischen Reaktionen. Allerdings sind viele Mechanismen der Ginsenosid-Aktivität noch unbekannt. Da Ginsenoside und andere Ginseng-Effekte Effekte erzeugen, die sich voneinander unterscheiden und ein einziges Ginsenosid mehrere Aktionen im selben Gewebe initiiert, bleibt die gesamte Pharmakologie des Ginsengextraktes bemerkenswert komplex und esoterisch.


Ginseng

 

Bekämpft Virusinfektionen

Die Forschung hat gezeigt, dass Ginseng die Fähigkeit haben kann, als "adaptogen" zu handeln, das Leben durch die Bekämpfung von Virusinfektionen und Pseudomonas aeruginosa zu verlängern. Forschung weiterhin Ginsengs schützende Rolle gegen Anti-Krebs-Behandlungen und Drogen zu unterstützen, vielleicht sogar gegen die Nebenwirkungen der Chemotherapie. Es ist ein Gedanke, dass Ginseng für die Verhinderung von Missbrauch und Abhängigkeit von Opioiden und Psychostimulantien nützlich sein kann.

 

Verringert Stress

Ginseng wurde verwendet, um das Nervensystem zu stimulieren und zu entspannen. Es erhöht die kapillare Zirkulation im Gehirn und verringert die Auswirkungen von Stress. Obwohl es viele Arten von Ginsengs in der Welt gibt, aber sie können nicht mit asiatischen Ginseng in Zutaten und medizinischen Wirkungen konkurrieren. Es enthält so viele wie 29 verschiedene Ginsenoside, während die anderen 8-9 enthalten.

 

Gegen Alterung

Asiatischer Ginseng enthält Anti-Aging-Substanzen wie Antioxidantien und Insulin-ähnliche Substanzen, die in keinem anderen Ginseng-Typ gefunden werden.


Senkt Blutzucker und Cholesterin

In der westlichen Kräutermedizin wurden Panax Ginsengs regulierende Effekte auf das Immunsystem für potenzielle Wirksamkeit bei der Vermeidung von Erkältungen, Grippe und einigen Krebsarten untersucht. In klinischen Studien wurde gezeigt, Panax Ginseng-Extrakt wurde gezeigt, dass die Blutspiegel sowohl von Zucker und Cholesterin senken, daher kann es helfen, Typ-2-Diabetes und hoher Cholesterin zu behandeln. Die anderen potenziellen Nutzungen sind jedoch nicht so gut definiert. In getrennten Studien von Labortieren und Menschen hatte Panax Ginseng eine entspannende Wirkung auf die Muskeln in der Lunge. Die daraus resultierende Atemwegsausweitung kann dazu beitragen, Asthma-Symptome und andere Lungenkrankheiten, die aus verengten Atemwegen resultieren, zu lindern.


Steigert Speicher

In anderen Studien wird eine Kombination von Panax-Ginseng-Extrakt und Ginkgo geglaubt, um Gedächtnis- und Denkprozesse zu fördern. Frühe Ergebnisse aus Laborstudien können zeigen, dass Chemikalien in Panax Ginseng-Extrakt fördern das Wachstum von Blutgefäßen, die bei der Behandlung von umfangreichen Verletzungen wertvoll sein könnte.


Deutsche Kommission E Monographie und WHO unterstützen die Verwendung von Ginseng als prophylaktischen und restaurativen Mittel zur Verbesserung der geistigen und körperlichen Fähigkeiten, bei Schwäche, Erschöpfung, Müdigkeit und Konzentrationsverlust und bei der Rekonvaleszenz (WHO, 1999). Im Allgemeinen wird Ginseng-Extrakt als Tonikum, Stimulans, Aphrodisiakum, Immun-Booster, Blutdruck-Modulator (senkt und erhöht, je nach Bedarf) und ein Modulator des Blutzuckerspiegels (senkt oder erhöht, je nach Bedarf) verwendet.