Gesundheitliche Vorteile von Daidzein

Daidzein hat sowohl schwache östrogene als auch schwache antiöstrogene Effekte. Daizein hat auch antioxidative Aktivität. Foti P. et al. Der Abteilung für Lebensmittelwissenschaft und Mikrobiologie (Universität Mailand) verglichen die antioxidative Aktivität Daidzein und Genistein. Antioxidative Aktivität in primären und Krebs-Lymphozyten. Ihre Ergebnisse zeigten, dass Daidzein genauso wirksam ist wie Genistein beim Schutz von Zellen gegen oxidative Schäden an DNA. Die antioxidative Aktivität von Daidzein wurde bei der Konzentration gemessen, die durch den Verzehr von Sojaprodukten erhalten werden konnte.


Die antiöstrogene Wirkung von Daidzein kann seine anti-karzinogene, anti-atherogene und anti-osteoporotische Aktivität erklären. Epidemiologische Studien haben längst gezeigt, dass Menschen, die viel Soja konsumieren, die Vorfälle von Prostatakarzinomen reduziert haben. Dieser Vorteil von Soja könnte durch die Anti-Krebs-und Antioxidans-Aktivität von Daidzein erklärt werden.


Daidzein


Constantinou AI et al. (Abteilung für Chirurgische Onkologie, Universität von Illinois in Chicago) untersuchten die Wirkung von Daidzein auf die Fähigkeit von Tomomifen, um Brusttumoren zu verhindern. Sie schlossen daraus, dass die Kombination von Daidzein und Tamoxifen einen erhöhten Schutz gegen die Brustkrebsentstehung hervorruft: Die Tumormultiplizität wurde um 76 Prozent und die Tumorinzidenz um 35 Prozent reduziert.


Daidzein scheint das Risiko für Osteoporose zu reduzieren. Studien haben gezeigt, dass Daidzein die Bildung von Osteoblasten stimuliert, die Zellen sind, die Knochenmasse produzieren.


Es gibt auch Hinweise darauf, dass Daidzein die Abhängigkeit von Alkohol verringern kann. Keung WM et al. Des Zentrums für biochemische und biophysikalische Wissenschaften und Medizin, Harvard Medical School, Boston, zeigte, dass ein Extrakt von Radix Puerariae die freie Wahl Ethanol Aufnahme von Ethanol-bevorzugte Hamster unterdrückte. Das Kraut Radix Puerariae enthält Daidzein und wird in China als traditionelle chinesische Medizin für Alkoholabhängigkeit und Rausch verwendet.