Warum Weißdorn-Extrakt gut für Blutdruck und Kreislaufprobleme?

Die natürlichen Chemikalien im Weißdorn-Extrakt blockieren Enzyme im Körper, die eine Verengung der Blutgefäße verursachen. Wenn die Blutgefäße zu eng sind, muss sich das Blut gegen die Gefäßwände zwingen, um im ganzen Körper zu zirkulieren.


Wenn jedoch der Weißdorn-Extrakt eine Verengung verhindert und stattdessen die Blutgefäße erweitern oder weit öffnen kann, wird der Blutdruck stark reduziert. Ein Flavonoid in Weißdorn namens Rutin macht das Blutgefäß mehr elastisch, so dass es sich biegen kann, wie das Blut zirkuliert. Blutfluss im ganzen Körper wird effizienter, wodurch der Blutdruck reduziert wird. Hoher Blutdruck ist bekannt als Hypertonie. Die Verwendung von Weißdorn-Extrakt für Bluthochdruck wurde seit den 1600er Jahren praktiziert.


hawthorn extract


Die Erleichterung des Blutdrucks kann Menschen helfen, die mit einer Reihe von damit zusammenhängenden Krankheiten wie Angina und Arrhythmie diagnostiziert werden.


Menschen, die an Angina pectoris leiden häufiger Schmerzen in der Brust, weil es nicht genug Blut fließt, um ihre Herz-Bereich. Forschung zeigt Weißdorn Beeren-Extrakt kann Angina nach weniger als einem Monat der Nutzung zu entlasten.


Kreislaufprobleme wie mit kalten Händen oder Füßen aufgrund des Mangels an Blut an die Extremitäten können auch durch die Behandlung von Blutfluss mit Weißdorn-Extrakt gelöst werden.