Funktion und Anwendung von Macleaya Cordata Extract

Macleaya Cordata Extract ist eine tierärztliche Injektion mit breitem Clearingspektrum, Entgiftung, Schwellung, antibakteriell, antiviral und entzündungshemmend. Es wird aus Macleaya cordata back und Andrographis paniculata durch schrittweise Ethanolextraktion, Mischverträglichkeit und Kälte extrahiert.

Es ist ein reines, natürliches, grünes Tierarzneimittel, das durch Ausfällen durch Wärmebehandlung und Entfernen von Verunreinigungen raffiniert wird. Es hat die Funktionen, Hitze zu beseitigen und zu entgiften, zu schwellen, antibakteriell, antiviral und entzündungshemmend. Es wird zur Behandlung von Influenza bei Nutztieren, Infektionen der oberen Atemwege, Lungenentzündung, Schweinepest, Infektionen des Verdauungstrakts, infektiöser Gastroenteritis, Durchfall und Ruhr, Ferkelweißdurchfall und Gelbsucht angewendet. Hohe Fieberkrankheit, Virusinfektion, Vogelcholera, weißer Hühnersputum usw.

Macleaya Cordata Extract

Die Erfindung übt die traditionellen Kompatibilitätsvorteile des Kombinationseffekts der Verbindungstherapie der traditionellen chinesischen Medizin aus und spiegelt die Vorteile der modernen Wissenschaft und Technologie bei der Verfeinerung der traditionellen chinesischen Medizin wider und hat die Vorteile einer bequemen Verwendung, eines breiten Anwendungsbereichs, einer schnellen Wirkung, bemerkenswerte heilende Wirkung und stabile Qualität. Keine toxischen Nebenwirkungen, keine Rückstände und erfüllen die aktuellen Entwicklungsanforderungen für "grüne Produkte".

Chinesische Kräutermedizin (Macleaya cordata (Willd) RB [Bocconia cordata]) hat die Funktion der Entgiftung, Schwellung und Insektizid. Moderne pharmakologische Studien haben gezeigt, dass es bei der Behandlung einer Vielzahl von Entzündungen wirksam ist. Hämatoxylin spielt als Hauptwirkstoff des Macleaya Cordata-Extrakts eine wichtige Rolle für die Wirksamkeit von Macleaya Cordata.

In-vitro-Bakteriostatiktest und klinische Veterinärstudie zeigten, dass die minimale Hemmkonzentration (MIc) der Macleaya cordata-Injektion in E. coli 7,81 ug / ml betrug und die Gesamtwirksame Rate der Behandlung von Gelbsucht und weißer Pfingstrose bei Ferkeln 80% betrug Dosierung war klein, kostengünstig und andere Vorteile. Die Injektion von Macleaya cordata wirkt antibakteriell und entzündungshemmend und hat eine gute therapeutische Wirkung auf ferkelgelbe und weiße Pfingstrosen. Es hat sich gezeigt, dass es gute Auswirkungen auf häufige Geflügelkrankheiten wie Vogelcholera, Hühnerweißdurchfall und Typhus-Durchfall hat.